22
Mai
2005

BBC-Podcasts

Was hält die BBC vom Podcasten? Ziemlich viel. Und immer mehr: "It is easy to claim the revolution is just around the corner, but there might just be something in podcasting, says technology analyst Bill Thompson."

Currys Podcastingperspektiven

Ende April sass Adam "Godfather of Podcasting" Curry mit seinem Geschäftspartner aus den mittleren 90er Jahren bei "On Ramp" etc. Ron Bloom (gemeinsam verdienten sie sich eine viele Millionen Dollar schwere goldene Nase vor dem .com-Crash) zusammen und sprach mit ihm über das weitere Vorgehen, wie Podcasting zum Massenmedium werden kann, und was ihr Anteil dabei sein soll. Das Gespräch dauert knapp 2 Stunden, lohnt aber die Zeit. Hauptproblem der zwei: "Wie machen wir aus dem wilden Haufen der mehreren Tausend Podcaster und dem potentiellen Millionenpublikum ein Geschäft, das allen dient (und uns am meisten...?!?!)?" Die zwei reden erfrischend offen darüber, was sie wie warum planen. Ihre Ansätze sind nicht revolutionär neu. Die Transparenz, mit der sie ihre Absichten so früh deklarieren, ist es aber irgendwie schon. Dass sie nicht alle alle alle Karten auf den Tisch legen, versteht sich. Dass sie primär über die Sites und Software reden, die ihren Interessen dient, ist klar. Ein Ohr voll täte trotzdem sogar den Verantwortlichen in privaten und öfff.-rechtl. "Old School Rundfunkanstalten" gut. Natürlich bilden Curry & Co nur ein "Camp" unter den Podcastern. Das kommerziellere. Wer auf diesen Ansatz spuckt, spuckt natürlich auch auf Curry & Co.
logo

ArtCast Basel

was wird, werden wir hören

WHAT IS THIS?

ArtCast is a podcast (->[engl.] [deut.]), that talks about art in whatever form it appears. Whenever the hosts get a hold of it, wherever that may be: meeting artist, galerist, collectors, curators etc. live or via the net. Wir produzieren auf Deutsch, Französisch oder Englisch, was halt jeweils passt. Tages-Anzeiger über Podcasting und ArtCast. Supported in part by



SUBSCRIBE
our feedbutton



over @ odeo
feedback - input via
artcast at gmail dot com

Podcast? Podcast!
ArtCast? Artcast!
Listen to ArtCast on the web

Swiss Blog Awards 2006 podsafe music network

Wer spricht?

Barbara Strebel studierte Kulturanthropologie und Kunstgeschichte an der Universität von Michigan Ann Arbor; Ausbildung in Audiovisueller Gestaltung an der (damals) Kunstgewerbeschule Basel; initiierte und organisierte Plattformen und Events rund um die Themen Internet, Netzkultur, Netzkunst (Basler Knoten des Netzwerkes "the thing", des 1. öffentlichen Internetproviders; Mitorganisatorin von "comm-x-change.ch": Offenes Forum für analoge und digitale Kommunikation im Haus der Wirtschaft, ehem. Börse - jetzt baz); Konzept und Umsetzung des internationalen Architektursymposiums "A2B" im Rahmen der SwissBau 2001; Konzept / Organisation Orbit/Comdex-Kongress 2000/2002 in Basel

Patrik Tschudin Redaktor / Moderator bei Schweizer Radio DRS2 im Team der Sendung DRS2aktuell, seit Anfang der 90er Jahre journalistische und praktische Auseinandersetzung mit technischen, politischen und gesellschaftlichen Implikationen des Netzes. Mitglied radiolab.ch

Hannes Gassert arbeitet als CTO bei mediagonal.


yes, you can:


WERBUNG

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Archiv

Mai 2005
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 2 
 4 
 6 
 7 
 9 
10
11
12
14
15
16
17
18
24
25
27
30
31
 
 
 
 
 
 

Status

Online seit 6166 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 31. Mai, 16:55

Credits

button for our RSS 2.0 feed with the enclosures

powered by Antville powered by Helma


Creative Commons License

xml version of this page

twoday.net AGB


Profil
Abmelden
Weblog abonnieren